Auf Reisen ist Roadtrip Musik für mich essenziell. Ich weiß nicht, ob das nur mir so geht, aber ich verbinde teilweise einzelne Songs mit meinen Reisen durch die Welt. „No Promises“ von den Cheat Codes ist beispielsweise mein Lied für meine Reise nach Südamerika im letzten Jahr. Doch nicht nur auf Reisen ist Musik mein ständiger Begleiter: Ich bin ein Jugendlicher, Musik ist überall. Obwohl ich Musik am liebsten auf Reisen höre, sitze ich doch öfters singend im Bus zur Schule… Shit happens!

Kopf aus – Fernweh an!

Es gibt Lieder, die mich beflügeln, die mich bestärken und welche, die mich an ganz besondere Erlebnisse oder Personen erinnern. Doch Musik hilft mir auch total, mein immenses Fernweh zu stillen. Wenn ich dann auf den Play-Button drücke, verschwindet der ganze Alltagsstress, die Klausuren und das unaufgeräumte Zimmer. Dann gibt es da nur noch mich und die Welt. Dann schließe ich die Augen und stelle mir vor, wie ich am Strand von Sulawesi sitze oder zwischen den Tempeln Südostasiens schlendere.

Die Lieder, die bei mir rauf und runter laufen, wenn das Reisefieber mal wieder ganz besonders hoch ist, habe ich gesammelt und in eine Playlist gepackt.

Bevor ich Dir nun meine Lieblings-Roadtrip-Musik präsentiere, möchte ich erwähnen, dass Geschmäcker (zum Glück!) verschieden sind. Die einen stehen auf Rap, die anderen auf Musik aus den 80ern oder 90ern. Da ich aber weder ein Gangster noch ein Kind der 80er, 90er bin (Geburtsjahr 2002 😉 ) wirst Du dementsprechende Musik nicht auf der Playlist finden. Ich würde mich freuen, wenn Du dir die Zeit nimmst und die Liste durchgehst. Mein Ziel: Mindestens ein Lied gefunden zu haben, das auch bei dir echtes Roadtripgefühl auslöst. Bitte verrate mir unbedingt hinterher, welches das war!

Welche Musik hörst Du auf Reisen für gewöhnlich? Welche Songs müssen unbedingt noch auf die Liste? Ich aktualisiere sie fortan regelmäßig und versuche sie auf dem neusten Stand zu halten.

Meine Roadtrip Musik auf Spotify